Die Himmlische Praline

Unser beliebtester Schokoladen-Trüffel

1950 kreierte Karl Leysieffer den ersten Himmlischen Schokoladen-Trüffel. Damals allerdings noch unter einem anderen Namen. Ihren heute deutschlandweit bekannten Namen erhielt der Schokoladen-Trüffel erst 1972 von einem Osnabrücker Priester. Dieser stellte wieder und wieder fest, wie “himmlisch” die zartschmelzende Füllung in Verbindung mit der Vollmilch-Kuvertüre und knusprigen Zuckerkruste schmeckte. Und weil es keine treffendere Beschreibung auf Erden für die Himmlische Praline geben kann, war das Wort des Priesters die sprichwörtlich göttliche Eingebung, den Schokoladen-Trüffel "Die Himmlische" zu taufen.